Info Mai 2022

Wir gratulieren herzlich zum Geburtstag:

2.Mai Matthias L zum 55. Geburtstag
3.Mai Gisela B
3. Mai Ute M
9.Mai Renate B zum 65. Geburtstag
19.Mai Thomas M
20.Mai Wendel M
21.Mai Heike B
25.Mai Jürgen H zum 50. Geburtstag
27.Mai Michael K

Im Juni gratulieren wir:

2. Juni Adriana P zum 30. Geburtstag
4. Juni Verena H zum 70. Geburtstag
6. Juni Susanne T
10. Juni Anja B
12. Juni Bettina K
16. Juni Lars G
17. Juni Gregor W
20. Juni Anne K
23. Juni Klaus J
27. Juni Rosi F
30. Juni Gesa S
30. Juni Michael S

Der April 2022 wird in die Geschichte der LLG 80 eingehen als der Monat mit sehr vielen Starts im näheren und weiteren Umkreis bis Wien und Berlin. Dazu gab es erstmals sehr interessamte, sehr schön geschriebene Laufberichte, die auf der Homepage veröffentlicht wurden. Habt ganz großen Dank dafür!
Schon am ersten Aprilwochenende waren viele LLG´lerinnen und LLG´ler wieder laufend unterwegs. In alphabetischer Reihenfolge waren wir vertreten beim

- Benrath Volkslauf
- Berlin Marathon
- Freiburg Marathon
- Hannover Marathon
- Spreewald
- Wien Marathon
- Ruhrgebiet Mammutmarsch 55 Kilometer

Michael hat schon eingeladen zum Lauf des Monats am 13. Mai. Beim Rosellener Abendlauf über 5 km und 10 km werden sicher wieder viele Aktive dabei sein wollen. Viel Spaß dabei.

Zu Christi Himmelfahrt am 26. Mai treffen wir uns traditionell im Trainingsgelände auf der Wiese nahe der Militärringstraße. Helferinnen und Helfer dürfen gerne ab 9:15 beim Aufbau helfen.
Um 10:00 Uhr starten wir zum Zeitschätzlauf, danach soll wieder gegrillt werden und wir wollen einen schönen Tag miteinander verbringen.

Ich wünsche euch beste Gesundheit, weiterhin viel Spaß an schönen Läufen und habt eine gute Zeit!

Info April 2022

Wir gratulieren unseren Mitgliedern herzlich zum Geburtstag:

02.04. Lotti P
06.04. Hubertine W
28.04. Nicole M
28.04. Jürgen L

Anfang Mai geht´s dann weiter:

02.05. Matthias L zum 55. Geburtstag
03.05. Gisela B
03.05. Ute M
09.05. Renate B zum 65. Geburtstag

Über vierzig Vereinsmitglieder haben an der Jahreshauptversammlung des Vereins am 15. März teilgenommen. Entsprechend der Tagesordnung wurde die Wahl des Vorstandes für die nächsten zwei Jahre vorgenommen. Heijo Fetten wurde als Vorsitzender wiedergewählt, Andrea Hein und Lutz Heinen ebenso als Stellvertreter. Und auch Lydia Binsfeld ist als Schatzmeisterin weiter im Ehrenamt so wie Michael Mannheim als Sportwart. Weiteres ist dem Protokoll zu entnehmen.

Der erste Nachtlauf am 18. März war nach der Coronazwangspause für die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine sehr willkommene Gelegenheit wieder an diesem stimmungsvollen Lauf teilzunehmen. Bei super Wetterverhältnissen (trocken, Mondschein, kaum Wind) brannten die 150 Fackeln entlang der Laufstrecke, direkt nach dem Start und wieder vor dem Zieleinlauf zeigte Jan seine Jonglierkünste mit brennenden Fackeln und im Ziel gab es wieder ein flackerndes Feuer. Das war ein Fest!
In der aufgestellten Spendenbox für ukrainische Flüchtlinge in Köln-Longerich wurden mehr als 330 Euro gesammelt, die zwei Tage später an die lokale Hilfsstelle überreicht wurden.
Sowohl die Kölnische Rundschau als auch der Kölner StadtAnzeiger waren vor Ort und so gab es ausführliche Artikel in beiden Tageszeitungen zu unserem gelungenen Auftakt!

Der Lauf des Monats März führte wie in den letzten Jahren zum Königsforst, wo Thomas Boelter sich für die Marathondistanz entschieden hatte. Er belegte den 83. Gesamtplatz in 4:14:05 Std. Der Rest der Gruppe absolvierte den Halbmarathon. Auch hier gab es schöne Ergebnisse, zu denen wir herzlich gratulieren!
42. Micha Schmidt 1:29:52 Std.
284. Pascal Bauer 1:52:00 Std.
288. Silke Tiemesmann 1:52:17 Std.
310. Andrea Hein 1:53:37 Std.
387. Claudia Krantz- Meier 1:57:49 Std.
459. Sabine Müller 2:01:55 Std.
511. Anne Kruse 2:05:54 Std.
590. Thomas Meier 2:12:37 Std.
592. Helmut Buscham 2:12:40 Std.
602. Elisa Werner 2:13:14 Std.
606. Patricia Schnitzler 2:14:01 Std.
660. Adriana Panke 2:24:03 Std.
661. Gabi Zange 2:24:03 Std.
663. Lydia Binsfeld 2:24:04 Std.
721. Verena Hajek 2:42:22 Std.

Am 27. März ging es zum nächsten Kulturlauf: Eine große Gruppe lief bis zu den Spuren der Alweg-Bahn in Köln-Fühlingen, wohin Michael eingeladen hatte. Direkt an der Neusser Landstraße referierte er zur Entstehung und den Probefahrten dieses Projektes und konnte das mit Originalfotos den Teilnehmenden verdeutlichen. Sehr eindrucksvoll auch der Besuch der zerfallenen Villa Fühlingen auf der anderen Seite an der Neusser Landstraße. Eine wiederum eindrucksvolle Lauflernstunde, für die sich alle herzlich bedankten!

Der Lauf des Monats ist der Benrather Volkslauf am 2. April. Die Interessenten haben sich schon bei Michael gemeldet.

Anfang Mai beginnt wieder der Laufkurs für Anfängerinnen und Anfänger und Wiedereinsteiger. Die Anfänger führen wir behutsam an das Ziel heran, 5 Km ohne Pause durchzulaufen. In einer kleine Gruppe, zu einer festen Zeit und ein Ziel vor Augen, gelingt es besser, den “inneren Schweinehund” zu überlisten.
Termin: jeden Mittwoch ab dem 4. Mai 2022 (ausgenommen Schulferien im Sommer) um 18:00 Uhr
Treffpunkt: Unterstand der LLG 80 am Parkplatz Neusser Landstraße /Ecke Geestemünder Straße
Kosten: 25,- € (das Startgeld für den Lauf um den Fühlinger See ist darin enthalten), zahlbar in der dritten Stunde.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Wir wünschen ein frohes Osterfest und viel Spaß beim Laufen.
Bleibt gesund!

INFO Februar 2022

Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:

1.2. Maria B. zum 75. Geburtstag
10.2. Walter B.
11.2. Marion S
14.2. Sabine M. zum 45. Geburtstag
16.2. Heinrich M.
20.2. Gaby B.
23.2. Maria S.

Im März geht´s weiter mit den Geburtstagen:

1.3. Martin T.
2.3. Petra K.
3.3. Jürgen C. zum 60. Geburtstag
3.3. Oliver K. zum 55. Geburtstag
4.3. Michael B.
8.3. Stephan M.
10.3. Edith F.
16.3. Wilfried O.
24.3. Willi P.
25.3. Rosi D.
28.3. Oliver B.

Wir begrüßen herzlich zwei neue Mitglieder in unserer LangLaufGemeinschaft: Leo Binsfeld ist bislang als Gast gestartet und hat seine Mutter Lydia mit dem Wunsch nach der Mitgliedschaft in der LLG 80 sicher überrascht.
Monika Krüger begleitet ihren Partner Pascal bei seinen Laufaktivitäten und freut sich ebenso wie wir über künftige weitere Treffen auch außerhalb des Sportgeschehens!

Beim Silvesterlauf in der Merheimer Heide war sie ebenso als Fan mitgereist wie Monika, Bernd und andere. Dafür gab es auch einen guten Grund, denn mit mehr als zwanzig Aktiven absolvierten wir im Rahmen der Veranstaltung unsere Vereinsmeisterschaft über 10 Kilometer. (Laufbericht siehe Homepage.)

Vereinsmeisterin wurde Silke Tiemesmann, Vereinsmeister wurde Michael Schmidt. Wir gratulieren beiden herzlich zu den ersten Plätzen und allen anderen
LLG´lerinnen und LLG´lern zu den schönen Leistungen!

Tradition ist schon der Neujahrslauf, zu dem Andrea und Oliver auch diesmal eingeladen hatten. Und es war eine schöne Gelegenheit, nach dem schnellen Silvesterlauf am Vortag im lockeren Tempo gemeinsam auszulaufen und anschließend selbst gebackenen Neujahrsbrezel und anderes zu genießen. Nochmals einen ganz herzlichen Dank für die Organisation, Speis und Trank an die beiden und weitere.

Auch unter Corona-Bedingungen war der Neujahrsempfang am 21. Januar ein willkommener Anlass für ein Treffen vieler Mitglieder mit vielen guten Gesprächen am Tisch. Das gute Catering hat mit zum schönen Gelingen des gemeinsamen Abends beigetragen.

Die Jahreshauptversammlung wollen wir am 15.März 2022 durchführen.

Der Nachtlauf findet am 18. März 2022 statt. Die Ausschreibung ist veröffentlicht auf unserer Homepage, auf der Seite www.laufen-in-koeln.de und in den sozialen Medien.

Wir freuen uns auf viele interessierte Nachtläuferinnen und Nachtläufer!

INFO Dezember 2021 + Januar 2022

Die LLG 80 Nordpark Köln e.V. wünscht allen Läuferinnen und Läufern eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute und beste Gesundheit für das Jahr 2022!

Zum Geburtstag im Dezember und Januar gratulieren wir herzlich:

3.12. Lydia B
3.12. Andreas H
11.12. Michael M zum 75. Geburtstag
12.12. Dagmar S
16.12. Gertrud J
17.12. Elisa W zum 45. Geburtstag
21.12. Katrin G
23.12. Bernd B zum 75. Geburtstag

3.1. Gina L zum 30. Geburtstag
3.1. Bernd W
9.1. Patricia S
13.1. Winfried B zum 80. Geburtstag
21.1. Ilse B zum 75. Geburtstag
22.1. Claudia K zum 50. Geburtstag
22.1. Thomas B

Im November sind viele LLG´lerinnen und LLG´ler fleißig laufend unterwegs gewesen. Wir gratulieren zu schönen Ergebnissen:

So sind beim Halbmarathon und Marathon im Königsforst etliche Vereinsmitglieder gestartet. Der Bericht dazu ist schon auf der Homepage erschienen.

Verena Hajek hat erfolgreich am Neuser Erftlauf über 14 Kilometer teilgenommen und erreichte in ihrer Altersklasse den ersten Platz! Auch beim Halloween-Run im Forstbotanischen Garten und beim Martinslauf in Sindorf hat sie erfolgreich die Ziellinie überquert.

Oliver Barth war als Fan nach Verona gereist um Andrea Hein, Antonio Iacona und Michael Mannheim beim Halbmarathon und Thomas Boelter beim Marathon anzufeuern. Alle sind bei diesem schönen Lauf zufrieden im Ziel angekommen. Die vielen Kommentare und Glückwünsche aus der WhatsApp-Gruppe bewiesen, dass sie von Köln aus intensiv beobachtet wurden!

Gleichzeitig ist Michael Schmidt beim Halbmarathon in Lissabon gestartet. Er hat seinen Lauf trotz „zu wenig Training“ (Zitat Michael) in einer super Zeit von 1:36 Stunden beendet.

Der Karnevalsmarathon rund um den Escher See in Köln am 11.11. ist eine Veranstaltung für Willensstarke- muss man doch 15 Runden laufen, dabei 15 Mal am Ziel vorbei laufen, bis 42,195 Kilometer erreicht sind! Andrea Hein und Heike Benzmüller haben auch diese Qualität und konnten sich nach Zieleinlauf über eine schöne Medaille freuen.

Am letzten Novemberwochenende fand der erste Lauf der Winterlaufserie der SG Bockenberg statt. Hier startete ein munteres Dutzend LLG´lerinnen und LLG´ler auf dem hügeligen Kurs und stellte einen respektablen Anteil der Aktiven. Alle freuen sich auf die weiteren Serienläufe.

Der geplante Lauf des Monats ist der Silvesterlauf 2021. Dort werden wir die Vereinsmeisterschaften durchführen.

Der Neujahrsempfang ist für den 21.01.2022 vorgesehen.

Der geplante Termin für die ordentliche Jahreshauptversammlung 2022 ist Dienstag, 15.03.2022 um 19.00 Uhr. Die schriftliche Einladung an die Mitglieder zur JHV erfolgt.

Der Nachtlauf ist in der gleichen Woche am 18.03.2022 geplant.

Der angekündigte KKH-Lauf im Blücherpark wird nicht stattfinden.

Ich wünsche euch für das kommende (Lauf-) Jahr alles Gute, vor allem bleibt gesund!

Info November 2021

Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
1.11. Dieter Keil
2.11. Christoph Kräber
8.11. Thorsten Offer
18.11. Richard Bongwald
20.11. Nicole Kroggel zum 55. Geburtstag
27.11. Johnny Liebelt
27.11. Gabi Zange
28.11. Pascal Bauer
29.11. Horst Fernbach

Im kommenden Monat gratulieren wir dann:
3.12. Lydia Binsfeld
3.12. Andreas Hommel
11.12. Michael Mannheim zum 75. Geburtstag
12.12. Dagmar Schmidgen
16.12. Gertrud Jansen
17.12. Elisa Werner
17.12. Sascha König
21.12. Katrin Grigutsch-Hardt
23.12. Bernd Birkenfeld zum 75. Geburtstag

Im Oktober wurde der bundesweite Flickenteppich der Corona-Restriktionen auch im Sportbereich noch einmal deutlich: einige Kommunen erlaubten Laufveranstaltungen (unter Auflagen), andere nicht.
Viele aktive LLG´lerinnen und LLG´ler sind gestartet, einige auch im benachbarten Ausland und haben dabei schöne Läufe erlebt. Die Rahmenprogramme waren aber meist deutlich abgespeckt.

Köln, Marathon und Halbmarathon: Am virtuellen Lauf am 3.10.2021 haben Elisa, Heike, Katrin, Thomas und Walter teilgenommen- Walter als einziger LLG´ler an jeder dieser Veranstaltungen seit 1997 (s. Bericht weiter unten). Wir gratulieren unseren erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

Köln, Severinslauf: Hier startete Sabine M nach der Babypause zu ihrem ersten 10 Kilometerlauf. Was für ein Erlebnis!

Drei-Länder-Marathon: Mit dem Start in Lindau (D) führt die Marathonstrecke am Bodensee nach Bregenz (A) und nach einer Schleife nach St.Margarethen (CH) am Rhein entlang nach Bregenz ins Ziel. Diese interessante Streckenführung mit sehr schöner Landschaft hat Andrea genossen. Ein herrrrliches Bild!

Detmold-Bielefeld, Hermannslauf: Nicht alleine, aber als einzige LLG´lerin hatte Heike diesen anspruchsvollen Lauf durch die Täler und über die Höhen des Teutoburger Waldes genossen. Über Heike erschien im Vorbericht zum Hermannslauf ein ausführlicher Bericht in der Bielefelder Zeitung „Neue Westfälische“, in dem sie u.a. ihre Vorbereitung auf den anspruchsvollen Lauf in Ostwestfalen erläuterte- Treppenlaufen an der Rodenkirchener Rheinbrücke!

Paris, Marathon: Verena, Heike (schon wieder) und Helmut hatten sich für den Start durch die französische Metropole entschieden und es wurde ein schöner Lauf nicht nur für sie. Im Ziel gab es als Anerkennung eine wirklich große Medaille, die auch bei den Fans zu Hause die Herzen höherschlagen ließ!

Münster, Giro: Oliver hatte beim Radrennen zuvor in Frankfurt noch technische Probleme und musste das Rad abstellen, doch dann ist er in Münster beim Rennen gestartet. Bei durchwachsenem Wetter hat er die Strecke gemeistert und ist sehr zufrieden über die Ziellinie gefahren!

Köln, Kulturlauf: Michael hatte zum Laufen nach Köln-Raderthal eingeladen. Gabi, Elisa, Johnny und Thomas lauschten seinen erklärenden Worten zur Stadtgeschichte und den Besonderheiten des Veedels- und sind dabei sogar einmal gegangen!

Walter Becker schreibt einen Laufbericht:
Mein virtueller Lauf 2021 (von W. Becker)
„Vom 3. Bis 17.Oktober konnte man dieses Jahr, den Köln-Marathon/Halbmarathon virtuell laufen, für mich das zweite mal nach 2020. Nach der Anmeldung, zu meinem 5. HM, (nach 20 Köln-Marathons) erhielt ich den Hinweise die entsprechende Köln-App herunter zu laden. 1 Tag vor dem 3.10. erhielt ich per eMail meine Registration-ID zum einloggen.
Ich nutzte gleich den 3.Oktober und startete gegen Mittag auf unserer LLG-Trainingsstrecke, die eine Kilometerauszeichnung hat. Hierdurch konnte ich meinen Start- und Zielpunkt vorab ermitteln. Mein Startpunkt war an der Kreuzung Mercatorstr.-Militärringstr. Ab da ampelfrei ! Begleitet von meiner Frau ILse (auf dem Fahrrad) hatte ich meine Verpflegung immer dabei.
Zuerst lief ich zwei mal die 7.5 km-Runde und zum Schluß die TFG-Runde. (Diese führt u.a. über den Asphaltweg an der Militärringstrasse entlang, um die Kaserne herum)
Ich hatte mir ausgerechnet ca. am Startpunkt meine 21.2 km zu erreichen.
Doch leider war meine Uhr „schneller“, d.h. die Uhr zeigte am erwarteten Punkt die 21.2 km.
Die Handy-App lotste mich aber noch ca. 800m weiter. Da hatte ich das Schlußtempo zu früh gestartet. Bei dem von mir gebuchtem Paket, war schon die „dolle“ Holz-Medaille beigelegt.
Jetzt habe ich 20+2 St. schöne Metall-Medaillen und 3 St. Holz-Medaillen.
Das alleine Laufen ist schwieriger als im Wettkampf, doch die bekannte Runde „half“ ein wenig.
Leider gab es keine besondere Urkunde zur 25 Teilnahme oder sonst etwas wie bei der 10 + 20 Teilnahme !
Übrigens, interessant !; Da in der Info von Köln-Marathon steht; ..egal wo sie laufen, heißt: Mit dem Hamburg- oder Paris- Marathon hätte man gleichzeitig mit der App den virtuellen Köln-Marathon bestreiten können !“

Auch Heike Benzmüller hat einen Laufbericht zu drei ihrer langen Läufe im Herbst geschrieben. Der Artikel ist auf der Homepage zu finden.

Der Lauf des Monats November ist der Halbmarathon und Marathon im Königsforst. Michael hat schon dazu eingeladen und die Meldungen schon erledigt. Wir wünschen den zehn LLG´lerinnen und LLG‘lern ein gutes Gelingen!

Beim Lauf des Monats Dezember geht es wieder in die Hügel vor den Toren Kölns. Die SG Bockenberg lädt ein zur Winterlaufserie am 27.11.2021, 11.12.2021 und 15.01.2022. Michael hat eine Einladung an alle Mitglieder verschickt.

Im Rahmen des Silvesterlaufs des TuS Rechtsrheinisch wollen wir wieder die Vereinsmeisterschaft austragen. Michael wird die Teilnahme über eine Doodleumfrage abfragen.

Für den Neujahrsempfang ist der Termin 21.01.2022 vorgesehen. Bitte freihalten!

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim Laufen, bleibt weiterhin gesund!

Info Oktober 2021

Zum Geburtstag gratulieren wir ganz herzlich:

4.10. Ferdi
6.10. Antonio
7.10. Susanne K. zum 35. Geburtstag
9.10. Lutz
16.10. Eva
26.10. Uwe
26.10. Erwin zum 75. Geburtstag
29.10. Jeannine
31.10. Monika

Im November geht´s weiter:

1.11. Dieter
2.11. Christoph
8.11. Thorsten
18.11. Richard
20.11. Nicole K. zum 55. Geburtstag
27.11. Gabi Z.
27.11. Johnny
28.11. Pascal
29.11. Horst

Familie Susanne und Peter Kusen freut sich über die Geburt ihrer Tochter Leonie am 17.09.2021 ebenso wie die glücklichen Großeltern Anne und Michael Kruse. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen der jungen Familie alles Liebe und Gute!

Im September konnten wieder Laufveranstaltungen stattfinden. Das hat nicht nur Läuferinnen und Läufer im Allgemeinen gefreut, sondern besonders die Aktiven der LLG 80.

So starteten beim Lauf des Monats in Krefeld beim Seidenraupencross Helmut Buscham, Heike Benzmüller, Thomas Boelter, Verena Hajek, Andrea Hein, Michael Mannheim, Adriana Panke, Elisa Werner und Gabi Zange.

Den AWO-Spendenlauf am Fühlinger See absolvierte Andrea Hein und Michael Mannheim feuerte sie dabei an.

Beim Berlin Marathon waren Lydia Binsfeld, Helmut Buscham und Gabi Zange mit am Start und wurden wie alle Teilnehmer von der deutlichen Wärme während des Laufs etwas überrascht. Trotzdem ein gelungener Lauf für alle!

In Antwerpen liefen Andrea Hein und Elisa Werner den Halbmarathon.

Beim Zonser Nachtlauf konnte Elisa Werner die schöne Atmosphäre des Laufs genießen.

Der Kölner Zoolauf war für Heike Benzmüller und Andrea Hein eine willkommene Abwechslung in einer einzigartigen Umgebung.

Beim Münster Marathon startete Heike Benzmüller zusammen mit Verena Hajek. Beiden hat die flache Streckenführung gut gefallen.

Michaels Kulturlauf führte diesmal die interessierten LLG´ler in die Märchensiedlung in Köln-Holweide. Auch dort gab es so manches zu entdecken und wurde von Michael bestens erklärt. Vielen Dank dafür!

Lauf des Monats November ist der Königsforst Marathon und Halbmarathon am 7.11.2021.

Info Juli + August 2021

Wir wünschen den „Geburtstagskindern“ alles Gute zu ihrem Ehrentag!

4.7. Gisela B
5.7. Manfred S
16.7. Bernhard G
17.7. Rudolf H
21.7. Miriam M

20.8. Jens B
24.8. Ulrike W

Unser Mitglied Adriana hat geheiratet! Wir gratulieren dem jungen Paar ganz herzlich und wünschen alles erdenklich Gute für den gemeinsamen Lebensweg!

Die Jahreshauptversammlung am 29.06.2021 war gut besucht. Zum Ende der Tagesordnung wurde über die Möglichkeiten der Durchführung der Laufveranstaltung am Fühlinger See diskutiert. Die Frage der realen Durchführbarkeit unserer Laufveranstaltung im September hängt in erster Linie von den dann aktuell herrschenden Bestimmungen des Landes und der Stadt ab. Im positiven Fall ist die Anmeldung ab Ende Juli möglich.

Der 2. Sommernachtslauf für die Mitglieder und Freund*innen der LLG 80 durch den Nordpark findet Ende Juli statt! Gestartet wird pünktlich zum Sonnenuntergang. Die Runde wird etwa 8 Kilometer lang sein und ist somit für alle Walkende und Laufende geeignet. Flotte dürfen auch zweimal rum.

Den Zeitschätzlauf werden wir am 15.08.2021 um 10:00 Uhr starten.

Ich wünsche euch eine schöne Sommerzeit!

Info Juni 2021

Wir gratulieren im Juni herzlich zum Geburtstag:

4. Juni Verena H
6. Juni Susanne T
10. Juni Anja B zum 55. Geburtstag
12. Juni Bettina K zum 60. Geburtstag
16. Juni Lars G zum 40. Geburtstag
17. Juni Gregor W
20. Juni Anne K
23. Juni Klaus J
27. Juni Rosi F
30. Juni Gesa S
30. Juni Michael S

Im Juli geht´s dann weiter:

4. Juli Gisela B
5. Juli Manfred S
7. Juli Rudolf H
21. Juli Miriam M

Wir begrüßen ganz herzlich vier neue Mitglieder in der LangLaufGemeinschaft: Bernhard Gustav, Pascal Bauer, Sascha König und Antonio Iacona. Während Bernhard über den von Michael angebotenen Anfängerkurs schon längere Zeit mit uns gelaufen ist, sind die anderen Neulinge erst kurzfristig gekommen. Wir freuen uns sehr über den läuferischen Zuwachs!

Der Monat Mai war bei den Läufer*innen der LLG 80 Nordpark Köln trotz der Pandemiebeschränkungen von vielen positiven sportlichen Aktivitäten geprägt.

Der Trainingsmarathon am 1. Mai war in diesem Jahr trotz der Pandemiebeschränkungen ein besonderes Lauferlebnis. Wieder sind wir nicht als Gruppe gestartet, sondern zu zweit oder auch alleine die Gesamtstrecke oder auch einen Teil der Strecke gelaufen oder als Begleitung mit dem Rad dabei gewesen. Den Bericht dazu findet ihr auf der Homepage.
Wir freuen uns aber auf den gemeinsamen Lauf im kommenden Jahr!

Es mangelt nicht an virtuellen Läufen, wenn man sich darauf einlassen mag. Zum „Wings For Life World Run“ am 9.05.2021 hatten sich Elisa, Andrea und Walter gemeldet und mit einem Teil ihres Startgeldes ein karitatives Ziel unterstützt. Elisa lief in vorgegebener Zeit 11,3 Kilometer, Andrea 14,35 Kilometer und Walter 11,38 Kilometer. Wir gratulieren zu den guten Leistungen!

Beim virtuellen Wettbewerb City Challenge Köln vs. Düsseldorf „Kölle alaaf- Düsseldorf Helau“ vom 16.05.-24.05.2021 waren 15 (!) Vereinsmitglieder involviert. Andrea schreibt dazu:
“Eine Frage der Ehre ….

Als der Veranstalter Pulsschlag mit der Challenge Köln vs. Düsseldorf um die Ecke kam, war der Patriotismus geweckt ! Immer noch können wir nicht gemeinsam den Lauf des Monats wie „damals“ wahrnehmen, aber diese Challenge hat uns als Läufer wieder mal ein Stück Gemeinsamkeit vermittelt. Gleich 15 Läuferinnen und Läufer meldeten sich an und konnten an 9 aufeinander folgenden Tagen Kilometer für Köln sammeln und taten dies auch sehr enthusiastisch. Mit Teilnahme von Bettina, die inzwischen in Erfurt lebt, bewahrheitet sich auch dieser Spruch: Du kriegst den Kölner raus aus Köln, aber Köln niemals raus aus dem Kölner. Klar, dass Köln die Challenge gewonnen hat!”

Unsere Teilnehmer*innen haben hervorragende Ergebnisse (erreichte Kilometer) erzielt:
Antonio Iacona 166,50 Kilometer
Michael Schmidt 160,94 Km
Andrea Hein 139,05 Km
Claudia Krantz-Meier 92,92 Km
Heike Benzmüller 90,48 Km
Elisa Werner 84,60 Km
Oliver Barth 81,55 Km
Katrin Grigutsch-Hardt 60,51 Km
Gabi Zange 53,70 Km
Walter Becker 52,30 Km
Verena Hajek 49,00 Km
Marion Sugg 45,94 Km
Bettina Keil-Rüther 41,00 Km
Lydia Binsfeld 20,36 Km
Svenja Domeier 19,06 Km

Michael Mannheim hat wiederholt zu Kulturläufen eingeladen. Beim vorletzten Lauf ging es im hohen Kölner Norden über teils unbekannte Wege bis nach Roggendorf/Thenhoven. Dank Michaels profunder Kenntnis gab es an den Sehenswürdigkeiten immer sehr gute zeitgeschichtliche Erklärungen. Der letzte Lauf im Mai führte dann vom Südrand des Chorbusches über Schloß Arff bis zum Kloster Knechtsteden und wieder zurück- dort wartete der selbst gebackene Kuchen. Als wir vor dem Schloss Arff standen, lud der junge Schlossbesitzer uns spontan zu einer Besichtigung der gesamten Anlage ein- wir machen halt immer einen sehr soliden Eindruck! So wurde auch dieser Lauf zu einem sehr schönen Erlebnis.
Die Mitläufer*innen waren begeistert und warten schon auf Michaels nächste Einladung.

Ich allen beste Gesundheit und angenehme Tage!

Info Mai 2021

Wir gratulieren herzlich zum Geburtstag:

2.Mai Matthias L
3.Mai Gisela B
3. Mai Ute M
9.Mai Renate B
19.Mai Thomas M
20.Mai Wendel M zum 70. Geburtstag
21.Mai Heike B zum 50. Geburtstag
25.Mai Jürgen H
27.Mai Michael K

Im Juni gratulieren wir:

4. Juni Verena H
6. Juni Susanne T
10. Juni Anja B zum 55. Geburtstag
12. Juni Bettina K zum 60. Geburtstag
16. Juni Lars G zum 40. Geburtstag
17. Juni Gregor W
20. Juni Anne K
23. Juni Klaus J
27. Juni Rosi F
30. Juni Gesa S

Schon deutlich länger als ein ganzes Jahr dauern die Restriktionen zur Eindämmung der Coronaepidemie an. Einschränkungen beschränken weiterhin den Alltag.
Aber es bleibt die Möglichkeit erhalten zu laufen, wenn momentan auch eingeschränkt auf jeweils zwei Personen und nicht als Gruppe. So können wir aber unserem Hobby nachgehen und nach Absprache neue Strecken erkunden und an virtuellen Veranstaltungen teilnehmen. Hier gehören besondere Herausforderungen als „Challenges“ zu den neuen Angeboten, die gerne aufgenommen werden.

Für den Monat Mai z.B. hat eine Kölner Agentur pfiffiger Weise den eher folkloristischen Fehdehandschuh zwischen den beiden Städten Köln und Düsseldorf aufgenommen. Nun geht es darum, in welcher Stadt die aktiven Läufer*innen in einem festgelegten Zeitraum die meisten Laufkilometer absolvieren und dokumentieren. Hier sind recht viele Mitglieder der LLG 80 involviert, die sich gerne mit den Düsseldorfer Aktiven messen möchten. Eine gute Idee, zumal ein Teil der Startgebühr karitative Verwendung finden wird. Viel Spaß dabei!

Wie im Vorjahr agieren Politik und Wissenschaft nur auf Sicht und nur in die nächste Zukunft, was Empfehlungen, Restriktionen oder Lockerungen angeht. Ob unsere Laufveranstaltung am 19.09.2021 stattfinden kann ist daher noch völlig ungewiss. Wir sind jedoch in der Vorbereitung und stünden für die Veranstaltung bereit!

Ich wünsche euch beste Gesundheit, weiterhin viel Spaß an schönen Trainingsläufen und trotz allem eine gute Zeit!

Heijo

Info April 2021

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest und gratulieren unseren Mitgliedern herzlich zum Geburtstag:

02.04. Lotti P
06.04. Hubertine W
17.04. Berna L
28.04. Nicole M zum 50. Geburtstag
28.04. Jürgen L zum 60. Geburtstag

Anfang Mai geht´s dann weiter:

01.05. Michael K
02.05. Matthias L
03.05. Gisela B
03.05. Ute M
09.05. Renate B
19.05. Thomas M

Auch in den Zeiten der Coronapandemie mit den Beschränkungen sozialer Kontakte bleiben unsere Läuferinnen und Läufer sehr aktiv.


So gibt es immer wieder sehr interessante Trainingsläufe in der jeweils erlaubten Kleinbesetzung, die in der WhatsApp-Gruppe dokumentiert werden. So haben Michael und Gabi besondere Landschaftsläufe absolviert, Andrea und Heike waren sogar 25 km und länger unterwegs.
Auch nehmen immer wieder einige an virtuellen Läufen teil, so z.B. Verena am virtuellen Syltlauf. Und noch weitere Verabredungen führen zu schönen neuen Streckenerlebnissen!

Die Jahreshauptversammlung des Vereins wird zum späteren, noch nicht bestimmbaren Zeitpunkt stattfinden.

Der Trainingsmarathon „RUND UM DEN COLONIUS“ kann am 1. Mai nicht wie gewohnt stattfinden. Wahrscheinlich werden wir wie im vergangenen Jahr in kleinen Gruppen oder individuell laufen. Entsprechend den dann geltenden Regelungen werden wir die Mitglieder in der letzten Aprilwoche informieren.

Unser traditionelles Treffen an Christi Himmelfahrt mit dem allseits beliebten Zeitschätzlauf in unserem Trainingsgelände wird auch von den dann aktuellen Regelungen abhängig sein.

Ich wünsche euch trotz allem viel Spaß beim Laufen, bleibt gesund!

Heijo